EFK

         

 

Die Eisenbahnfreunde testen den neuen IC 2

Bericht und Bilder von Dieter Hauschild

In der Zeit vom 16. – 18. 11. und am 20. 11. 2015 fanden Probefahrten mit dem neuen Intercity 2 unter „Realbedingungen“ statt. Ziel war es dabei, den großzügigen „Doppeldecker“ auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Hierfür durften Mitarbeiter der DB Freunde und Gäste zur kostenlosen Probefahrt einladen. Auch die Eisenbahnfreunde Königslutter konnten dieses Erlebnis auf der Strecke Braunschweig - Leipzig und zurück miterleben. Der Zug war nicht übermäßig voll besetzt, somit fanden wir gute Plätze in der oberen Etage. 

Die Fahrt ging ab Braunschweig um 10:17 Uhr über Helmstedt, Magdeburg, Köthen, Halle nach Leipzig. Trostlos war der Eindruck vom Hauptbahnhof Magdeburg, der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Hier wäre doch manches noch am Erscheinungsbild zu ändern. Beeindruckend war für uns die größte Bahnbaustelle Mitteldeutschlands, der Knoten Halle.  Der Bahnknoten, der sich über eine Länge von neun Kilometern erstreckt, wird bis Ende 2017 erneuert. 520 Millionen soll die Modernisierung kosten. Wichtiges Ziel der Modernisierung ist neben der südlichen Einbindung in das ICE-Neubaustreckennetz auch der Anschluss im Norden, denn Halle profitiert am meisten von den ausgebauten ICE-Verbindungen.  Weiterhin war auch der Umbau von Halles altem Rangierbahnhof zur modernsten und bedeutendsten Zugbildungsanlage Ostdeutschlands mit weiteren 147 Millionen Baukosten zu bestaunen. Gegen 12:50 Uhr erreichte unser Sonderzug den Leipziger Hauptbahnhof. Nur kurz währte der Aufenthalt, keine Zeit, um einige „Krokodile“ abzulichten, die im Hauptbahnhof standen. 

Bereits um 13:03 Uhr ging die Rückfahrt wieder in Richtung Braunschweig. Einstimmige Meinung der Eisenbahnfreunde Königslutter: "Es war ein sehr interessantes und schönes Eisenbahnerlebnis".  Ab dem Fahrplanwechsel am 13.Dezember d. J. wird dieser neue Intercity 2 auch in unserer Region mit Halt in Braunschweig und Helmstedt verkehren. 

Einmal ist alles vorbei. Zum Schluss mit der Regiobahn nach Königslutter am Elm.

Mit einem Klick auf das Gruppenbild zurück auf das Menü 'Vereinsreisen'