EFK

         

 

Nostalgische Dampflok - Sonderfahrt

Text und Bilder von Dieter Hauschild 

Auch durch den Bahnhof Königslutter fuhr am 17. März 2018 der Sonderzug mit der Güterzug – Dampflokomotive 41 096. Die Sonderfahrt führte von Kassel nach Berlin. Von Kassel auf der alten Nord – Süd - Strecke bis Braunschweig war der Sonderzug mit einer Elok, Baujahr 1962, der Baureihe 110 bespannt. In Braunschweig, einer ehemaligen Hochburg eines Dampflok – Ausbesserungswerkes, war dann der Lokwechsel von Elok auf Dampflok. Unterhalten wird die Dampflok von der Dampflok – Gemeinschaft DG41096 in Salzgitter - Klein Mahner. Nun konnte die 41 096 nochmals auf einer der einst viel befahrenden Dampflokstrecke nach Berlin ihr Bestes geben. Einen besonderen geplanten Halt gab es noch im ehemaligen Grenzbahnhof Marienborn, die Freiwillige Feuerwehr mußte die Wasservorräte auffüllen.  In Berlin ist ein Besuch im Technikmuseum vor gesehen. Abends wird die „Alte Dame“ nochmals auf der Rückfahrt Königslutter durchfahren, bei der Ankunft in Braunschweig gegen 22 Uhr wird dann wieder der Lokwechsel stattfinden. Die Dampflok wurde 1939 bei Krupp in Essen gebaut, 1960 erhielt sie im AW Braunschweig eine Ölfeuerung. Am 25. März 2018 endet die Frist zur Hauptuntersuchung. Bleibt die Frage, ob dann die „Alte Dame“ aufs Abstellgleis kommt, oder aber durch Spendenbeiträge die teure Aufarbeitung möglich gemacht wird. Bereits im Jahre 2010 konnte man die 41 096 im Bahnhof Königsutter ablichten.

Fotos vom November 1997 zeigen die 41096 bei einer Sonderfahrt nach Hamburg.